Systemische Aufstellung

Diese Methode beschäftigt sich mit unserem Eingebunden-Sein in Systemen (Familie, Teams, Organisationen etc.), mit denen wir in Beziehung stehen. Systeme haben eine bestimmte Dynamik und Wirkung auf uns und unser Leben.
Die Aufstellungsarbeit orientiert sich an den Ordnungen des jeweiligen Beziehungssystems. Sie fördert das Verstehen um die Zusammenhänge in Problemen und unterstützt neue Einsichten, die zu einer Lösung führen können.
Wir verwenden neben der Aufstellungsarbeit auch Methoden aus dem NLP und der Hypnotherapie sowie körpertherapeutische und kreative Elemente.

"Lebensbewegungen"

Systemische Aufstellungsarbeit zu Fragen:

  • Meiner Präsenz
  • Meiner Beziehungen
  • Meiner Familie
  • Meiner Arbeit
  • Meiner spirituellen Suche

In den Seminaren bietet sich die die Möglichkeit, sich den eigenen Lebensbewegungen bewusst zu werden und sie aktiv mitzugestalten.

Wo stehe ich jetzt in Bezug auf mein persönliches Leben, meine Beziehungen, meine Familie, meine Arbeit, meine Spiritualität? Ist meine Bewegung gerichtet oder suchend? Werde ich bewegt oder bewege ich mich? Wie erreiche ich meine Ziele? Was lenkt mich ab, was hindert oder bremst mich? Wo mache ich meine Fortschritte?

Solche und viele weitere Fragen können in dir auftauchen, wenn du dir klar wirst, dass der Lebensfluss sich mit und ohne dich stetig bewegt.

 

Anrechenbar als Selbsterfahrung für Propädeutikum und Psychotherapieausbildung.
 

Termine:
20.01. - 21.01.2017
24.02. - 25.02.2017
31.03. - 01.04.2017
28.04. - 29.04.2017
12.05. - 13.05.2017
23.06. - 24.06.2017
24.08. - 25.08.2017
22.09. - 23.09.2017
20.10. - 21.10.2017
24.11. - 25.11.2017
15.12. - 16.12.2017

Seminarzeiten:
Freitag von 14:00 - 19:00 Uhr und Samstag von 09:00 - 19:00 Uhr

Ort:
Praxis Christine Harter
Leonhardstraße 91/1, A-8010 Graz
Haltestelle Reiterkaserne (Linie 1 od. 7)

Seminar-Leitung:
Christine Harter: DSA, Psychotherapeutin und Supervisorin, Weiterbildung in Poesietherapie

Kosten:
€ 200,- für die eigene Aufstellung
€ 100,- als StellvertreterInnen

Anmeldebedingungen:
Die Anmeldung ist verbindlich nach Eingang des Seminarbeitrages.
Bei Rücktritt 4 Wochen vor Seminarbeginn entstehen Ihnen keine Kosten, danach wird ein Unkostenbeitrag in der Höhe von € 40.- verrechnet, wenn sich kein(e) ErsatzteilnehmerIn findet.

Konto:
Christine Harter
HYPO Stmk.
IBAN: AT40 5600 0201 4138 8879
BIC: HYSTAT2G