Christine Harter

DSA, Jhg.1952,
Quellenberuf Diplomsozialarbeiterin, ausgebildet in Systemischer Familientherapie, Weiterbildung in NLP (Neuro-linguistisches Programmieren), Hypnotherapie nach M.H: Erickson und Aufstellungsarbeit nach B.Hellinger.

Mehrjährige Berufserfahrung an der Univ. Kinderklinik Graz und bei der Steirischen Aidshilfe im Bereich Betreuung. Seit 1992 zusätzlich in freier Praxis als Psychotherapeutin und Supervisorin tätig.

"Psychotherapie ist nicht bloß mit jemandem reden"

Ziel der Psychotherapie ist:

  • Erweiterung der persönlichen Möglichkeiten bei Krisen
  • Selbstverwirklichung
  • Persönliches Wachstum

Psychotherapie bietet Unterstützung bei Lebens- und Sinnkrisen, bei psychosomatischen Erkrankungen und bei Beziehungsproblemen.

Coaching (Human Design) vermittelt Ihnen Werkzeug und Wissen über Ihr Potential, sodaß Sie Ihr Leben so gestalten können, wie es für Sie selbst stimmt.

Supervision ist ein phasenorientierter Beratungsprozeß. Er hilft berufliches Handeln zu reflektieren, effizient und zufriedenstellend zu gestalten.

Angestrebte Ziele sind...

... Professionalität

  • Refexion und Erweiterung der beruflichen und persönlichen Kompetenz
  • Formulierung von Arbeitszielen und Entwicklung von Strategien
  • Verbesserung des Arbeitsklimas und der Koordination

... Qualitätssicherung

  • Berufliche Weiterentwicklung
  • Verbesserung der sozialen Kompetenz
  • Reflexion berufsethnischer Fragen

... Krisenmanagement

  • Begleitung in Krisensituationen
  • Bewältigung schwieriger beruflicher Umstände
  • Vorbeugen von "Burnout"